Dominanz – Fakt oder Fiktion?

Von Mechthild Käufer – wir danken für die Genehmigung zur Veröffentlichung :) Dominanz bei Hunden – Fakt, Fiktion oder Projektion? Es gibt Begriffe in der Hundeerziehungswelt, die erinnern ein bisschen an Harry Potters „der, dessen Name nicht genannt werden darf“ – nur, dass es hierbei nicht um eine Person geht, die das Böse verkörpert, sondern […]

Ursache und Wirkung

Unsere kleine Hummel ist unser Sorgenkind. Mit ca. einem Jahr hatte sie ihren ersten epileptischen Anfall. Wir konnten sie mit Tabletten recht gut einstellen und mehrere Jahre folgten so gut wie keine Anfälle mehr. Doch dann kamen schreckliche Monate: Ein Anfall folgte auf den anderen, teilweise bis zu 10 am Tag. Zahlreiche Untersuchungen – inklusive MRT – […]

Offene Briefe, Meinungen und Kommentare….

Das Internet verhilft jedem, der es mag, zu einer Plattform. So weit so gut… Natürlich prallen da auch Meinungen auch aufeinander, was prinzipiell erst einmal eine gute Sache ist. Unschön wird es, wenn die eigene Meinung mit Beleidigungen und Unterstellungen untermalt werden muss. Da mein Kommentar dazu von der Blogbetreiberin jedoch nicht freigegeben wird, nutze […]

Das hab ich auch schon mal geübt…

… erklärte mir eine Dame am Sonntag. Unser Auto ist ja möglichst werbewirksam beklebt (danke nochmal an Max Möllermann für den schönen Entwurf). Leider hat das schöne Auto den Nachteil, dass Hundetrainers auch Sonntag früh um Acht mitten im dichtesten Spessart bei Dauerregen wahlweise beim Ein- oder Ausladen der vierbeinigen Bagage hören „Sie sind Hundetrainerin? […]

Labradoodle und Co. – Hunde für Allergiker?

Ich bin eifrige Leserin der Rubrik „Tiermarkt“ unserer regionalen Tageszeitung. „allergiegeprüft“ sprang mir letztens bei einer Anzeige von „Doodles“ in die Augen. Hui, dachte ich.. das ist ja toll. Flugs mal angerufen und was erfuhr ich? Die Hunde (es handelte sich übrigens um Labradoodles, also um Kreuzungen zwischen Labrador und Pudel) seien zu „100% für […]

Blaupfotenchihuahua

Ich freue mich, dass es mir – nach jahrelanger, sorgfältiger Planung – endlich gelungen ist, einen der seltenen Blaupfotenchihuahuas mein Eigen zu nennen. Der Blaupfotenchihuahua war bei den Inkas sehr beliebt und ausschließlich der herrschenden Kaste vorbehalten. Schwierig bei der Zucht der Blaupfotenchihuahuas ist die Tatsache, dass sich das Merkmal der blauen Pfoten erst im […]

Es gibt Dinge, die sich nicht erklären lassen….

Vergangenes Wochenende waren Angelika und ich auf einer recht interessanten Fortbildungsveranstaltung der IG Hundeschulen. Dabei wurde folgender Film gezeigt: Es zeigt (üblicherweise) angekette Schlittenhunde, die regelmäßig Besuch von Eisbären zum Schmusen erhalten. Ein unglaubliches Verhalten, wenn man bedenkt, dass Eisbären Einzelgänger sind, die sich sowohl untereinander angreifen als auch beispielsweise ihre eigenen Jungen gnadenlos töten, […]

Nicht knurren…

… soll der Welpe lt. dem Buch lernen, das ich gerade lese. Angelehnt an das Erlernen der Beißhemmung solle Spielknurren ebenfalls durch Spielabbruch etc. sanktioniert werden. Schließlich könne sich der Besitzer nicht sicher sein, ob es sich wirklich nur um  Spielknurren oder gar ernsthaftes Knurren handele. Außerdem soll der Hund lernen, dass Knurren gegenüber dem […]

Heute früh im Wald…

… trafen wir auf unserem morgendlichen Spaziergang einen netten Herrn mit reizendem, aber sehr ängstlichen Aussie-Welpen. Der kleine Schatz (ca. 12 Wochen alt) zog angesichts unserer Hunde ängstlich rückwärts und versteckte sich hinter den Beinen seines Menschen. Mein Rudel lag brav im Platz am Wegesrand… Der Hundebesitzer erklärte mir sofort, dass sein Hund sonst nicht […]

Anruf des Tages…

„Mein Hund hat ein Kind gebissen, ich glaube, ich muß ihn einschläfern lassen!“ Auf meinen Vorschlag, sich erst einmal zu treffen, damit wir uns den Hund anschauen können und als Sofortmaßnahme einen Maulkorb zu verwenden kam die Antwort: „Ein Maulkorb! Um Gottes Willen! Das könnte ich meinem Hund nie antun!“. So verständnislos.. Petra