Beim lila Riesen…

… waren wir gerade. Unsere Verträge für die Iphones laufen im Sommer aus und wir wollten uns erkundigen, was wir für ein Angebot für die Vertragsverlängerung bekommen könnten…

Unsere Erfahrungen in Kürze:

– Eigentlich wollte der Herr gar nicht mit uns reden, wir hatten nämlich keinen Ausweis mit. Erst auf meine Frage hin, ob er uns die Bedingungen dann wenigstens theoretisch erklären könnte, ließ er sich zu einem Gespräch herab.

– Die Vertragsmodelle heißen immer noch Complete M ( oder L oder..) – haben aber völlig andere Konditionen (schlechtere natürlich….). Darauf wurden wir natürlich NICHT hingewiesen, das durften wir selbst entdecken.

– Nachdem wir (lästigerweise offensichtlich) so schlau waren, wurde uns gnädig beschieden, wir könnten natürlich einen gleichwertigen Vertrag bekommen (zum gleichen Preis) und erhalten für die Vertragsverlängerung das sagenhafte, einmalige, unglaublich attraktive Angebot, dass wir keine Abschlußgebühren bezahlen müßten… Die Vergünstigungen, die ein Neukunde erhält (ein Jahr verbilligte Grundgebühr z.B.) betrifft das natürlich nicht.. die kriegen wir nicht… wäre ja noch schöner… oder?

– Undankbarerweise waren wir damit nicht zufrieden und der Herr erklärte (aha, warum nicht gleich), er könne mir eine SMS schicken, mit deren Code ich ihm erlauben könnte, meine Vertragsdaten einzusehen. Gesagt, getan…. Leider fand er in seinem Computer immer noch kein attraktiveres Angebot, es sei denn, wir würden vielleicht noch Festnetz….?

– Schließlich stellte ich noch (die unverschämte, ich weiß) Frage, ob er mir denn dann sagen könnte, zu welchem Zeitpunkt ich kündigen müßte, was er mit einem „Datenschutz!“ abschmetterte. Auch mein Hinweis, er hätte doch gerade die Vertragsdaten vor sich, änderte seine Meinung nicht.

Tja.. nun haben wir keine Vertragsverlängerung und werden wohl doch den Anbieter wechseln… Servicewüste Deutschland.