GEODOG – Produkttest – Zweiter Schritt

Nachdem nun die Sim-Karte angekommen ist, will ich das Geodog in Betrieb nehmen. Erste Hürde: Bei der Sim-Karte muß die PIN-Abfrage deaktiviert werden oder auf eine bestimmte PIN festgelegt werden. Dazu brauche ich ein Simlockfreies Handy, das ich mir erst mal bei Heike ausleihen muß.

Gesagt, getan. Sim-Karte ins Geodog eingelegt und per SMS-Befehle mein Handy eingerichtet. Das geht ganz leicht und funktioniert auf Anhieb. Ich kann nun das Halsband "anrufen" (kurz klingeln lassen, gleich auflegen = keine Gesprächskosten für mich) oder eine SMS mit einem Textbefehl schicken. Prompt kommt eine SMS mit Längen- und Breitengrad zurück.

Leider will mein schickes Iphone mit diesen Daten auf Fingerklick erst mal nix anfangen – auf der Messe sah das so schön aus… ein Tipp auf die SMS und die Karte öffnet sich… Also Handbuch gezückt und nachgeschaut: Aha… diese nette Funktion muß ich erst mit der mitgelieferten Software einrichten.

Eigentlich wollte ich das GEODOG ja erst einmal ohne Softwareeinsatz testen, um zu schauen, wie das funktioniert. Nun gut… nach Hause, Software installiert. Die CD will erst einmal Zusatzprogramme installieren und dann einen Neustart (wie ich das hasse….). Hm.. dann kommt das gleiche Fenster nochmal…. also gut… Nun will er die Software deinstallieren. Erst nach wirklich genauem Hinschauen stelle ich fest, dass ich die Zusatzsoftware nach erfolgter Installation überspringen kann und gleich die "richtige" Software installieren darf. Das könnte ja auch ruhig automatisch gehen.

Software installiert, Halsband in die Ladestation, Ladestation mit PC verbunden, Software gestartet. Leider wird das Hündchen in der Symbolleiste nicht wie versprochen grün und damit läßt man mich auch nicht in die Einstellungen. Das Halsband wird nicht erkannt… Handbuch gewälzt.. Ok… er will das erst mal ohne Simkarte. Simkarte ausgebaut, von vorne.. nix tut sich.

Also surfe ich auf die Website des Herstellers und finde auf der Supportseite auch gleich mein Problem… alle  erforderlichen Schritte nachvollzogen, es klappt immer noch nicht. Es bleibt also nichts anderes übrig, als die Software neu zu installieren und siehe da, nun geht alles. Die erforderlichen Einstellungen sind in der Software schnell gemacht – nun gehts los.

Halsband angerufen, prompt kommt eine SMS: "Achtung, nicht zulässig während mit PC verbunden". Grummel.. also gut.. Nochmal angerufen, nichts tut sich… SMS mit Befehl geschickt, es tut sich erst mal nix.. mal schauen, wie lange es dauert.

5 Minuten später… keine SMS in Sicht.

Also nochmal in die Software geschaut, Handbuch gewälzt…. Einstellung für Übertragung geändert.. PIN geändert… nix.. keine Rückmeldung vom Halsband. Ich gebe für heute auf und gehe Fußball gucken, vielleicht klappt es ja morgen…