Halterkunde statt Rasseliste…

… heißt eine Veranstaltung, deren Ankündigung ich einfach mal von Dr. Pauly-Benders Seite hierein kopiere:

Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, der Bund gegen Missbrauch der Tiere e.V., der Landestierschutzverband Hessen und die Grünen-Fraktion im Hessischen Landtag laden ein zur Tierschutzveranstaltung “Halterkunde statt Rasseliste”.

Halterkunde statt Rasseliste
Dienstag, 23.11.2010, 19:00h – 21:30h, Einlass ab 18:00h
Hessischer Landtag, Schlossplatz 1-3, 65183 Wiesbaden (Eingang Grabenstraße)

“Ein verantwortungsvoller und sicherer Umgang des Halters mit seinem Hund liegt im Interesse des Tierschutzes und der Öffentlichkeit. Nicht die Rassezugehörigkeit sondern Unwissenheit und menschliches Fehlverhalten sind neben Erziehungsfehlern und schlechter Haltung die Hauptursachen für Vorfälle mit Hunden. An einer bundeseinheitlichen Regelung für eine „Halterschulung für alle Hunde“ fehlt es in Deutschland noch immer. Aktuell wollte eine Dogs-Petition die Bundespolitik hierzu veranlassen. Der Petitionsausschuss des Bundes hat dies unter Verweis auf die Länderverantwortung abgelehnt. Jetzt muss Hessen handeln: Rasselisten suggerieren Sicherheit nur und sie schüren Ressentiments. Experten wissen, friedliche und gut erzogene Hunde setzen Hundewissen beim Halter voraus. Für Hundefreunde ist Halterkunde Ehrensache. Ihre verlässliche Regelung geht jedoch nicht ohne die Kompromissbereitschaft aller, die sich mit Hundehaltung, -erziehung, Hundegesundheit und Tierschutz befassen.”

Einladung hier herunterladen (PDF | ~44KB).

Übrigens habe ich seit ein paar Tagen die Geschäftsführung der Interessengemeinschaft unabhängiger Hundeschulen e. v. übernommen und werde in dieser Eigenschaft zusammen mit unserer 1. Vorsitzenden Elke Müller am gleichen Tag nachmittags an einer Fachverbändebesprechung zu diesem Thema im hessischen Landtag teilnehmen. Natürlich bleibe ich dann gleich zu der oben angekündigten Abendveranstaltung (Frau Dr. Feddersen-Petersen darf man sich einfach nicht entgehen lassen) und werde hier berichten.

Über die IG erzähle ich demnächst mehr, jetzt muß ich für Innsbruck und die Trainertagung packen!