Weihnachtlicher Kostümwettbewerb

Nehmt eure Hunde an die Pfoten und zeigt uns eure kreativen Kostüme und beeindruckenden Talente. Seid dabei kreativ, setzt eure Hunde ins Rampenlicht und zeigt uns, was eure Vierbeiner draufhaben!

„Alles kann, nichts muss“, außer dass,

  • eure Hunde in die Kostüme mit eingebunden werden müssen
  • das Kostüm ein weihnachtliches Thema haben muss
  • und ihr dabei etwas vorführt. Was ihr vorführt – ob Tricks, Gehorsamsübungen, Dog Dancing oder etwas ganz anderes ist euch überlassen.
Neben dem Spaß, der dabei an erster Stelle steht, könnt ihr auch etwas gewinnen.

Adventsmarkt

Das wichtigste:

📅 Datum: 02.12.2023

🕒 Uhrzeit: 11-15 Uhr

🏢 Veranstaltungsort: Hundezentrum Aschaffenburg

🏆 Gewinne:

1. Platz: Dein Starterpaket bestehend aus einer Einzelunterrichtsstunde und deiner Schultüte
2. Platz: 1 Monat Hundeclub Mitgliedschaft kostenlos (freie Wahl der Hundeclubs)
3. Platz: 30€ Ladengutschein

Ablauf

Du meldest Dich vorab für den Kostümwettbewerb an (siehe Anmeldeformular weiter unten)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also meldet Euch schnell an!

Am Adventsmarkt selbst habt ihr Räumlichkeiten zur Verfügung, um Euch und Eure Hunde in Schale zu werfen.

Jetzt geht es ans Eingemachte! Die Teilnehmer führen nacheinander ihre Kostüme vor, sowie das Können ihrer Hunde.

Anschließend zieht sich die Jury zurück, um sich zu beraten und die Kostüme in den verschiedenen Kategorien (Thema, Kreativität, Vorführungen) zu bewerten.

Abschließend wird der Gewinner verkündet.

Teilnahmebedingungen

  1. Hunde aller Rassen und Größen sind herzlich willkommen, um am Kostümwettbewerb teilzunehmen.
  2. Jeder Teilnehmer kann nur mit einen Hund teilnehmen, jedoch ist die Teilnahme mit mehreren Hunden durch verschiedene Personen in eigenen Auftritten erlaubt.
  3. Die Kostüme müssen einem weihnachtlichen Thema entsprechen und dementsprechend gestaltet sein. Kreativität und Originalität sind ausdrücklich erwünscht.
  4. Die Kostüme dürfen keine gefährlichen oder störenden Elemente enthalten, die dem Hund Unbehagen bereiten oder seine Bewegungsfreiheit beeinträchtigen könnten.
  5. Die Hunde müssen während der Veranstaltung an der Leine geführt werden.
  6. Die Hunde sollten sozial verträglich sein und in der Lage sein, sich in einer größeren Menschenmenge und in Anwesenheit anderer Hunde wohlzufühlen.
  7. Jeder Teilnehmer ist für das Verhalten seines Hundes verantwortlich und haftet für eventuelle Schäden oder Verletzungen, die durch seinen Hund verursacht werden.
  8. Die Teilnehmer müssen sich vorab für den Kostümwettbewerb anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung.
  9. Die Anmeldung sollte den Namen des Teilnehmers, den Namen des Hundes, die Rasse des Hundes, das Alter des Hundes und eine grobe Beschreibung des geplanten Vorhabens enthalten.
  10. Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass während der Veranstaltung Fotos oder Videos gemacht werden, die für Werbezwecke oder in den sozialen Medien verwendet werden können.
  11. Die Entscheidungen der neutralen Jury sind endgültig und können nicht angefochten werden.
  12. Die Teilnahme am Kostümwettbewerb erfolgt auf eigenes Risiko. Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für Verletzungen oder Schäden, die während des Events auftreten.

Anmeldung Kostümwettbewerb

© Petra Führmann und Iris Franzke GbR. Alle Rechte vorbehalten. Webdesign by aninova.